Durch unsere Informations- und Bildungsarbeit motivieren wir dazu, selbst die Initiative zu ergreifen, um globales Lernen an der eigenen Schule praxisbezogen umzusetzen. Wir vermitteln einen direkten Eindruck vom (Schul)Leben in Äthiopien und regen dadurch an, sich mit den eigenen kulturellen Wertevorstellungen, mit global wirkenden wirtschaftspolitischen und ökologischen Zusammenhängen sowie den eigenen Zukunftsperspektiven auseinanderzusetzen.

Eigeninitiative, eine aktive Beteiligung an konkreten Projekten und der langfristige persönliche Austausch mit äthiopischen Schülerinnen und Schülern bilden die Basis dafür, dass Lernziele wie interkulturelle Kompetenz, Toleranz und globales Verantwortungsbewusstsein nachhaltig verinnerlicht werden.

Viva Humanidad wendet sich mit verschiedenen Bildungsformaten an Schülerinnen und Schüler sowie Studentinnen und Studenten in Deutschland. Ein Übersicht über mögliche Aktionen und Veranstaltungen findet ihr unter Bildungsarbeit > Aktionen.

Eine bessere Welt ist möglich. Mach' mit!