Warum kein Spendensiegel vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI)?

Das Spendensiegel vom DZI steht für unseren kleinen Verein in keinem Verhältnis zu den Kosten, die für eine Beantragung zu zahlen sind. Die hierzu erforderlichen 1000-1500€ setzen wir lieber gleich für die Projektumsetzung ein. Das macht übrigens die Mehrzahl der Vereine in Deutschland so. Von 4180 überregional spendensammelnden Organisationen waren 2006 lediglich 212 Träger des DZI-Siegels. Und das ein DZI-Siegel nicht immer vor Unregelmäßigkeiten schützt, machte der Fall UNICEF Deutschland deutlich. Ganz ohne Vertrauen geht es einfach nicht.


Wer prüft die Gemeinnützigkeit?

Als gemeinnützig eingetragener Verein unterliegen wir strengen Prüfkriterien durch das Finanzamt. Dieses prüft alle zwei Jahre nicht nur unsere finanzielle Rechnungslage, sondern auch ob unsere Tätigkeit weiterhin als gemeinnützig einzustufen ist. Erstmals erfolgte die Prüfung für Viva Humanidad im April 2010.

 

Für was werden die Spendengelder von Schulen verwendet?

Das Spendenaufkommen von Schulen wird zu 100%  für die Realisierung unserer Schulprojekte verwendet. Das heißt, wir finanzieren damit die Hilfsprojekte an äthiopischen Schulen und die Workshops an den deutschen Schulen. Unsere in der Verwaltung und im Management tätigen Vereinsmitglieder arbeiten ehrenamtlich, das heißt ohne Honorar. Anfallende Material- und Bürokosten sowie Dienstleistungen für Grafik und Webseitenprogrammierung werden zum größten Teil aus den Einnahmen der Spendensuchmaschine www.afroo.org und privaten Spenden bezahlt.

 

Welche Einnahmen hat Viva Humanidad?

Neben dem Spendenaufkommen von Schulen, Privatpersonen und Unternehmen fließen seit 2009 die Einnahmen aus der Spendensuchmaschine www.afroo.org an Viva Humanidad. Die Wartung und Betreuung dieser Seite haben wir von den ursprünglichen Initiatoren vor drei Jahren übernommen. Momentan bemühen wir uns um eine Ummeldung auf unseren Namen.

 

Was ist mit Fördergeldern?

Zur Umsetzung von großen Projekten behalten wir uns vor, Fördergelder von Mäzenen, Stiftungen und Institutionen zu akquirieren.

 

Wer kontrolliert die Ausgaben der Spendengelder?

Über alle Ausgaben führen wir Buch. Dazu sind wir als gemeinnützig eingetragener Verein steuerrechtlich verpflichtet. Um eine unabhängige Kontrolle zu gewährleisten, haben wir mit der Buchführung einen externen Steuerberater beauftragt. Über die Verwendung der Spendengelder entscheiden die Vereinsmitglieder in Absprache mit den Projektpartnern vor Ort. Die Verwendung der Projektgelder dokumentieren wir in Wort und Bild auf unserer Internetseite.